Mit einem 70 Liter Reise Rucksack, einem Kompass und dem Drang etwas zu erleben, werde ich am Samstag in Guayaquil landen. Dort erwartet mich eine 3 stündige Fahrt nach Montanita, wo für 2 Wochen meine Bleibe sein wird. Zwei Wochen Sprachschule, Surfkurs inklusive.

Sobald mein Partner Timo ankommt, geht es los. Welchen Menschen wir auf unserer Reise begegnen werden, durch welche Städte, Dörfer, Landschaften wir ziehen werden, welche Flüssen wir überqueren werden und welche Frauen wir lieben werden, steht alles noch offen.

 

Was sicher ist: Wir werden im Verlauf der Reise Medellin sehen, auf den selben Straßen wie einst Pablo Escobar laufen und vielleicht sogar in seiner noch vorhandenen Villa stehen. Dazu wird es dann aufjedenfall ein Bild geben!
Wir wünschen euch viel Spaß beim lesen dieses Blogs und an der Teilnahme unseres Vida Loca!

 

badboys